Endlich könnte das Abenteuer fast wie geplant weitergehen…

Es ist kein Geheimnis, dass Hotelmanagement und das Leben in den Alpen die ganze Zeit das Abenteuer war, das wir mit Our Alpine Adventure wollten. Es war der Plan von mehreren Runden und obwohl alles noch sehr schwarz aussah, vor einem halben Jahr dann Skinetworks wurde für bankrott erklärt, dann ist es absolut erstaunlich, wie wir uns durch das alles gekämpft haben.
Ja, wir müssen zugeben, dass wir uns ab und zu auf die Schulter klopfen, denn das war eine Reise. Nicht gerade ein abenteuerliches Abenteuer, vielleicht eher ein Drama, das sich schließlich zum Happy End hin zeigt.

Vor genau zwei Wochen, am 12.04.2021, wurden die letzten Unterschriften unterzeichnet und am Mittwoch, 14.04. konnten wir unsere große Neuigkeit veröffentlichen….

Wir öffnen Hotel Le Refuge in Alpe d'huez bis Sommer 2021

… Genau am 5. Juni 2021.

Wir eröffnen mit einem Paukenschlag - hoffen wir - denn es hängt alles davon ab, wie die Corona-Situation aussieht, sowie all die Reisebeschränkungen in den verschiedenen Ländern. Aber wenn es nach uns geht, dann haben wir das Hotel mit Gästen gefüllt zum Blasen öffnen und viel Sonne auf der Terrasse. Wir freuen uns riesig!

Wir sind in etwas verirrt, das wahrscheinlich nicht gerade der Plan war, mit dem wir beginnen.
Das ganze Alpine Adventure und die Anstellung bei Skinetworks, war für uns da, um herauszufinden, wie das Leben in den Alpen als Familie mit dem gesamten Hotelbetrieb aussehen würde.
Der Plan war, dass wir einige Winter- und Sommersaisons angestellt werden sollten, um es auszuprobieren. Aber da alles abrupt aufhörte, mussten wir unseren eigenen Weg finden und plötzlich ergab sich eine Gelegenheit, zu der wir nicht nein sagen konnten.
Das bedeutet, dass wir jetzt unser EIGENES Hotel eröffnen. Okay, es gehört uns nicht, aber wir haben das ganze Hotel gemietet und führen es als unser eigenes. Wir können daher (fast) alles selbst entscheiden. Und wenn wir fast sagen, liegt es daran, dass unsere Zusammenarbeit mit Skinetworks und DANSKI noch lange nicht beendet ist. Wir teilen nach wie vor die gleichen Werte und freuen uns daher sehr, allen Skigästen eine Rückkehr bieten zu können Zuflucht für den Winter 2021/2022, mit einer kompletten Skipauschale wie in „alten Zeiten“.


Wir hoffen natürlich, viele von Ihnen im Sommer oder Winter zu treffen. Und wenn Sie die gewünschten Termine in unserer Buchung nicht finden können, zögern Sie endlich nicht, dass kontaktiere uns. Dann melden wir uns sehr bald bei Ihnen!

So glücklich sahen wir aus, als wir die Nachrichten veröffentlichen wollten, auf dem Copenhill in Kopenhagen, mit einem guten Fassbier in der Hand nach der 30 km langen Wanderung!

Kommentar verfassen

DE